Ganztagesbetreuung

An der Geschwister Scholl Schule gibt es Kinder aus ganz unterschiedlichen Kulturen und damit auch unterschiedlichen Religionen und Weltanschauungen.

Durch unser Miteinander am Vor- und Nachmittag wollen wir den Kindern gelebte Haltungen, Normen und Werte vermitteln. Die Basis dafür ist eine positive Grundeinstellung und ein gutes Vorbild.

Welche Werte können die Kinder in der Betreuung erwerben, vertiefen und anwenden? u.a.:

  • begrüßen und verabschieden
  • Rücksicht nehmen, sich entschuldigen
  • Zauberwörter „bitte“ und „danke“ anwenden
  • Tischmanieren bewusst machen
  • gesundes, ausgewogenes Essen kennen lernen

Jedes einzelne Kind soll sich in der Betreuung angenommen fühlen!

Das möchten wir erreichen, indem wir das Kind fordern und fördern.

Auf Folgendes legen wir besonderen Wert:

  • eigene Gefühle, Bedürfnisse, Ideen und Meinungen angemessen ausdrücken
  • anderen eine eigene Meinung zugestehen und diese zu respektieren
  • Geduld, Toleranz und Hilfsbereitschaft
  • vereinbarte Regeln und Grenzen einhalten

Der Ganztagsbetreuung stehen im Untergeschoss der Schule sechs Räume zur Verfügung. Die Gruppenräume sind in verschiedene Bereiche aufgeteilt:

  • Bauzimmer (inkl. Tischkicker)
  • Lesezimmer
  • Kletterzimmer
  • Malzimmer
  • Matratzenzimmer
  • Büro (Leitung)

Des Weiteren werden die Außenanlagen der Schule wie Pausenhof, Wiese und Spielturm mitbenutzt.

Die Räume sind kindgerecht, gemütlich  und modern eingerichtet. Die Ausstattung bietet den Kindern die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Spiel-, Lese-, und Bastelmaterial zu beschäftigen.

Der Schulhof bietet ein großes Außengelände: mit Tischtennisplatte, Klettergerüst und viel Platz zum Toben oder benutzen von verschiedenen Außenspielgeräten.

Ziele:

  • Ein strukturierter Tagesablauf mit warmem Mittagessen
  • Förderung und Berücksichtigung unterschiedlicher Begabungen
  • Soziales Lernen
  • Freizeitaktivitäten gestalten

Die Stadt Forchtenberg bietet für die Ferien eine Betreuung in der Geschwister-Scholl-Schule in Forchtenberg für alle Grundschulkinder der Gemeinde an. Die Betreuung ist kostenpflichtig und beträgt bei einer Betreuungszeit

von 7.00 Uhr – 14.00 Uhr 40 Euro und

von 7.00 Uhr – 16.00 Uhr 50 Euro je Kalenderwoche.

In diesem Entgelt sind Verbrauchsmaterialien und Kosten für die Aktivitäten während der Betreuungszeit enthalten. Die Anmeldung (Formular: Ferienbetreuungsvertrag) muss rechtzeitig (in der Regel mindestens 2 Wochen vor Ferienbeginn) bei der Betreuung oder im Sekretariat der Grundschule vorliegen. Eine Betreuung findet nur statt wenn mindestens fünf Kinder verbindlich dazu angemeldet sind.

Die Ferienbetreuung erstreckt sich auf die nachfolgend aufgelisteten Ferienwochen:

eine Woche Herbstferien, eine Woche Winterferien, eine Woche Pfingstferien, 3 Wochen Sommerferien

An gesetzlichen Feiertagen findet grundsätzlich keine Schülerbetreuung statt.

Vordrucke zur Anmeldung erhalten Sie ebenfalls auf der Homepage der Stadtverwaltung Forchtenberg und im Schulsekretariat.

Telefon und E-Mail
Telefon:   079479431571
Notfall Handy:   01711291496
E-Mail:
ganztagsbetreuung-gss.forchtenberg@freenet.de